Dienstag

26

Mär 2024

19.00

M. Lengfeld’sche Buchhandlung GmbH Kolpingplatz 1, 50667 Köln, Deutschland

Das lange Jahr der Kurzgeschichten

August Strindberg, „Ein Puppenheim“

Lesung: Helge Heynold

Strindbergs Erzählung von 1884 ist als Reaktion auf das 1879 in Kopenhagen uraufgeführte Theaterstück "Nora oder Ein Puppenheim" von Henrik Ibsen zu lesen. In der Erzählung vom älteren Kapitän Pall und seiner auseinanderbrechenden Liebe zu seiner deutlich jüngeren Frau offenbaren sich zwei Welten, die zunehmend weniger vereinbar sind.

 

Technische Realisierung: Stefan Deistler, Mark-Steffen Göwecke

Weiterer Veranstaltungspartner: Kulturamt der Stadt Köln

Ermöglicht wird dieses und andere Projekte durch die
Literaturfreunde der Lengfeld‘schen Buchhandlung e.V.
Wir freuen uns über Unterstützung durch Ihre Spende auf unser Konto mit
der IBAN DE14370502990000172433 und/oder Ihre Mitgliedschaft!

Gerne nehmen wir Ihre Platzreservierung auch auf herkömmlichem Wege entgegen:

  • telefonisch unter 0221-257 8403
  • oder per E-Mail an info[at]lengfeldsche.de

zurück