Dienstag, 20.02.2018, 19:30 Uhr

Vincent van Gogh, "Manch einer hat ein großes Feuer in der Seele"

Vincent van Gogh, Die Briefe

Lesung und Auswahl: Jovita Dermota

Die Briefe von Vincent van Gogh sind ein Stück Weltliteratur. Als Schriftsteller war er so talentiert, wie er als Künstler bahnbrechend wirkte. Die neu übersetzte Auswahl seiner wichtigsten Briefe bietet zum ersten Mal in deutscher Sprache den originalen Text. Diese Briefe sind ein Fenster zur Seele eines Ausnahmekünstlers, der mit dem Leben wie mit der Kunst kämpfte und verzweifelte, der das Größte wollte und erreichte.

Veranstaltungspartner: Literaturfreunde, C. H. Beck Verlag

Ihre Platzreservierung nehmen wir gerne

entgegen!

[zurück]